patientenverfuegung-jetzt.de war in den Jahren von 2007 bis 2009 die Kampagnen-Website für ein Patientenverfügungsgesetz, das konsequent Willen und die Selbstbestimmung den Vorrang vor den Wohlsbestimmungen Dritter gibt.

Die Kampagne war ein großer Erfolg. Deshalb gibt es seit der Verabschiedung des Gesetzes im Deutschen Bundestag am 18.6.2009 die PatVerfü, eine Patientenverfügung mit integrierter Vorsorgevollmacht, mit der auch psychiatrische Diagnosen und jegliche Form psychiatrischer Zwangsmaßnahmen untersagt werden können:

PatVerfue. Die schlaue Patientenverfuegung.